Angebote zu "Betten" (6 Treffer)

Nichts, um sein Haupt zu betten
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der jüdischen Buchhändlerin Françoise Frenkel, die achtzehn Jahre lang die erste französische Buchhandlung in Berlin leitete, 1939 durch das besetzte Frankreich floh und sich 1943 in die Schweiz retten konnte. Knapp siebzig Jahre nach seiner Veröffentlichung in einem kleinen Genfer Verlag wurde dieses außergewöhnliche Buch in Frankreich zufällig auf einem Flohmarkt wiederentdeckt und ist mit einem Vorwort von Patrick Modiano erstmals auf Deutsch erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Buch - Nichts, um sein Haupt zu betten
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Geschichte der jüdischen Buchhändlerin Françoise Frenkel, die achtzehn Jahre lang die erste französische Buchhandlung in Berlin leitete, 1939 durch das besetzte Frankreich floh und sich 1943 in die Schweiz retten konnte. Knapp siebzig Jahre nach seiner Veröffentlichung in einem kleinen Genfer Verlag wurde dieses außergewöhnliche Buch in Frankreich zufällig auf einem Flohmarkt wiederentdeckt und ist mit einem Vorwort von Patrick Modiano erstmals auf Deutsch erschienen.Frenkel, FrançoiseFrançoise Frenkel wurde 1889 in Piotrków, Polen geboren. Nach dem Literaturstudium in Paris eröffnete sie mit ihrem Mann 1921 die erste französische Buchhandlung in Berlin, ´´La Maison du Livre´´. 1939 verließ Frenkel, wenige Tage vor Kriegsbeginn, Berlin. Sie blieb neun Monate in Paris, von wo sie über Avignon weiter nach Nizza floh. 1942 versuchte sie ein erstes Mal, die schweizerische Grenze zu überqueren, wurde jedoch festgenommen und in Annecy inhaftiert. Nach ihrem Freispruch gelangte sie 1943 heimlich über die französisch-schweizerische Grenze nach Genf. Noch im selben Jahr begann sie mit der Niederschrift von Nichts, um sein Haupt zu betten, das 1945 erstmals im Schweizer Verlag Jeheber erschien. Françoise Frenkel starb 1975 in Nizza.Modiano, PatrickPatrick Modiano, geboren 1945, gilt als einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller der Gegenwart. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den großen Romanpreis der Académie française und den Prix Goncourt. Von Peter Handke für die deutschen Leser entdeckt, erschienen viele seiner Romane auch in deutscher Übersetzung.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 09.07.2019
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Tel Aviv
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alt und jung zugleich ist Tel Aviv, und das ist nicht das einzige Paradoxon. Tel Aviv gilt als veganste Stadt der Welt und als Mekka der LGBT-Szene, hier trifft Naher Osten auf nackte Haut, Laissez-faire auf High-Tech-Boom, und das umgeben von islamisch geprägten Nachbarn und mit einer wachsenden ultraorthodoxen Bevölkerung im Land. Mit den 15 ´´Direkt-Kapiteln´´ des Reiseführers von Agnes Fazekas können Sie sich zwanglos unter die Tel Avivis mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: Old Jaffa und den Prachtboulevard Sderot Rothschild, den trubeligen Carmel-Markt und Bauhaus-Architektur, das bunte Florentin-Quartier und das Flohmarkt-Viertel am Uhrturm. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Tel Avivis zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch Tel Aviv treiben lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Das Herz der Puppe
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warmherzig und poetisch - für jedes Alter geeignet! Nina ist gerade umgezogen, und da fühlt man sich schon mal ganz schön alleine. Wie gut, dass sie die kleine Puppe Widu an ihrer Seite hat. Die hat sie auf dem Flohmarkt gefunden, und sie braucht sie nur fest an sich zu drücken, und schon sind alle Ängste verflogen, selbst vor blöden Jungs und dem Zahnarzt. Aber Widu spricht auch mit Nina, zeigt ihr manchmal, wo es langgeht, und rettet sie aus brenzligen Situationen. Und als Nina krank ist, liegt Widu neben ihr im Bett und wird zur engsten Freundin. Vielleicht braucht jeder so eine Puppe wie Widu. Nina jedenfalls wird sie nie mehr hergeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Tel Aviv
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alt und jung zugleich ist Tel Aviv, und das ist nicht das einzige Paradoxon. Tel Aviv gilt als veganste Stadt der Welt und als Mekka der LGBT-Szene, hier trifft Naher Osten auf nackte Haut, Laissez-faire auf High-Tech-Boom, und das umgeben von islamisch geprägten Nachbarn und mit einer wachsenden ultraorthodoxen Bevölkerung im Land.Mit den 15 »Direkt-Kapiteln« des Reiseführers von Agnes Fazekas können Sie sich zwanglos unter die Tel Avivis mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: Old Jaffa und den Prachtboulevard Sderot Rothschild, den trubeligen Carmel-Markt und Bauhaus-Architektur, das bunte Florentin-Quartier und das Flohmarkt-Viertel am Uhrturm. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Tel Avivis zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt.Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch Tel Aviv treiben lassen.Reiseführer-Profil: leicht & locker! Persönlicher Reisebegleiter mit 1 Faltplan, 15 Direktkapiteln, 120 Seiten, noch mehr Adressen – und Lesevergnügen von der ersten Seite an.„DuMont direkt´´ bringt Sie mitten hinein in das Lebensgefühl der Stadt, der spielerische „Reise-Kompass´´ führt 15 x genau dorthin, wo es das Besondere zu entdecken und erleben gibt.Das Beste zu Beginn. Das ist Tel Aviv. Tel Aviv in Zahlen. Was ist wo? Augenblicke. Ihr Tel Aviv-Kompass: 15 Direktkapitel. Tel Avivs Museumslandschaft. ´´Wenn Ihr wollt, ist es kein Märchen ...´´. Pause, einfach mal abschalten. In fremden Betten. Satt & glücklich. Stöbern & entdecken. Wenn die Nacht beginnt. Hin & weg. O-Ton Tel Aviv. Kennen Sie die?Agnes Fazekas geboren 1981 in München, hat Ethnologie, Interkulturelle Kommunikation und Neuere Deutsche Literatur studiert. Nach Praktika bei verschiedenen Magazinen und Zeitungen machte sie eine journalistische Ausbildung und schreibt seither unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, Die Zeit und spiegel.de.15 „Direktkapitel´´ bringen Sie in die Trendviertel, zu besonderen Highlights oder zeigen spannende Wege durch die StadtUnterhaltsam für Kopf und Augen: Erfrischende Text-Bild-Kombinationen bieten leichte Einstiege und überraschende Erkenntnisse.Persönlich, subjektiv, ehrlich – die Tipps und Bewertungen der AutorenDie besonderen Adressen – trendig und individuell, nachhaltig und bio oder auch mal schräg …Großer separater Cityplan, in den alle empfohlenen Adressen namentlich eingetragen sind, plus NahverkehrsplanDE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
Buch - Das Herz der Puppe
7,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die zu Herzen gehende Geschichte vom Mädchen und der Puppe, die einander gesucht und gefunden haben.Warmherzig und poetisch - für jedes Alter geeignet!Nina ist gerade umgezogen, und da fühlt man sich schon mal ganz schön alleine. Wie gut, dass sie die kleine Puppe Widu an ihrer Seite hat. Die hat sie auf dem Flohmarkt gefunden, und sie braucht sie nur fest an sich zu drücken, und schon sind alle Ängste verflogen, selbst vor blöden Jungs und dem Zahnarzt. Aber Widu spricht auch mit Nina, zeigt ihr manchmal, wo es langgeht, und rettet sie aus brenzligen Situationen. Und als Nina krank ist, liegt Widu neben ihr im Bett und wird zur engsten Freundin. Vielleicht braucht jeder so eine Puppe wie Widu. Nina jedenfalls wird sie nie mehr hergeben.Rafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, kam 1971 nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in München. Er ist Mitbegründer der Literaturgruppe ´Südwind´ und zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern deutscher Sprache. Sein Werk wurde unter anderem mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis, dem Prix de Lecture und mit dem Hans-Erich-Nossack-Preis ausgezeichnet. 2007 erhielt Rafik Schami den ´´Nelly-Sachs-Preis´´ der Stadt Dortmund, 2011 wurde er mit dem Menschenrechtspreis ´´Gegen Vergessen - Für Demokratie´´ ausgezeichnet und 2015 mit dem ´´Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur´´.Kathrin Schärer geboren 1969 in Basel, studierte Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte illustriert und in langjähriger Zusammenarbeit und mit großem Erfolg Geschichten von Lorenz Pauli. Für ihr Gesamtwerk ist Kathrin Schärer nominiert für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2012.

Anbieter: myToys.de
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot