Angebote zu "Besuch" (26 Treffer)

Ein Besuch auf dem Flohmarkt (Wandkalender 2020...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Besuch auf dem Flohmarkt (Wandkalender 2020 DIN A4 quer):Fotografien vom Angebot auf Flohmärkten im Detail (Monatskalender 14 Seiten ). 4. Edition 2019 H.T.Manfred Zimmermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Ein Besuch auf dem Flohmarkt (Tischkalender 202...
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Besuch auf dem Flohmarkt (Tischkalender 2020 DIN A5 quer):Fotografien vom Angebot auf Flohmärkten im Detail (Monatskalender 14 Seiten ). 4. Edition 2019 H.T.Manfred Zimmermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Ein Besuch auf dem Flohmarkt (Wandkalender 2020...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Besuch auf dem Flohmarkt (Wandkalender 2020 DIN A3 quer):Fotografien vom Angebot auf Flohmärkten im Detail (Monatskalender 14 Seiten ). 4. Edition 2019 H.T.Manfred Zimmermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Experience - Die Reportage - Flohmarkt-Fieber
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist der ultimative Flohmarkt: 35.000 Besucher drängeln sich an 1.800 Ständen, alle Jahre wieder auf der Münchner Theresienwiese. ´Experience - Die Reportage´ begleitet Verkäufer und Käufer beim großen Feilschen. Auch die anwesenden Polizisten haben viel zu tun. Denn nicht nur gewerbliche Händler sind unerwünscht, oft findet auch Diebesgut einen neuen Besitzer.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
K1 Reportage - Flohmarkt-Fieber
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einmal im Jahr findet auf der Münchner Theresienwiese ein Flohmarkt der Superlative statt: An 1800 Ständen drängeln sich rund 35.000 Besucher. Angeboten wird alles, was der heimische Keller hergibt. Es wird gefeilscht, was das Zeug hält. Das ´K1 Reportage´-Team hat das Treiben einen Tag lang mit der Kamera beobachtet ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Als Tomek Besuch bekam: Ringelgasse 19, 3, Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pia freut sich so sehr auf ihren Geburtstag. Aber leider wird Pia bestimmt wieder nicht ihren größten Wunsch erfüllt bekommen - Pia wünscht sich: ein Pferd. Natürlich wissen auch ihre Freunde von diesem Wunsch und sie überlegen, wie sie Pia eine Freude machen könnten. Kurze Zeit später herrscht höchste Betriebsamkeit in der Ringelgasse 19. Dinge verschwinden und die Kinder benehmen sich sehr seltsam. Pia bäckt derweil ihren Geburtstagskuchen und bekommt (fast) nichts mit. Am nächsten Morgen erlebt Pia eine große Überraschung... Wie immer spielen die Kinder im Hof. Auch Fußball. Tomek schießt, Willi hält und dann - brauchen sie einen neuen Fußball. Doch sie haben kein Geld um einen neuen zu kaufen. Da haben die Zwillinge die Idee einen Flohmarkt zu veranstalten. Alle Bewohner aus der Ringelgasse 19 sollen mitmachen. Dann werden sie genug Geld für einen neuen Fußball haben. Es machen wirklich alle aus der Ringelgasse 19 mit, aber dann muss Willi feststellen, dass alle lieber tauschen, anstatt die Sachen für Geld zu verkaufen. So war das ja nicht gedacht. Und dann kommt auch noch Herr Ernst! Pia ist das einzige Kind in der Ringelgasse 19, das keinen Papa hat. Sowas kommt vor. Pia hätte es so gern, wenn Herr Ernst, der Zeichenlehrer, ihr Papa werden würde. Die anderen haben Ideen, wie das wirklich passieren könnte. Das ist sehr lustig, aber Pia hat eine Pizza gebacken. Pizza Hawaii - Herrn Ernsts Lieblingspizza... Kalt ist es auf dem Hof der Ringelgasse 19 und ungemütlich. Keiner hat Lust, draußen zu spielen. Willi schlägt vor, ob sie nicht zusammen etwas drinnen machen könnten. Zum Beispiel: ESSEN! Aber dazu müssten sie erst einmal etwas KOCHEN. Eine gute Idee und zusammen kochen sie - Spaghetti. Bis zu den Spaghetti geht dann alles gut, aber als der Ketchup ins Spiel kommt, passiert ein Malheur... und in einer Viertelstunde kommen Willis Eltern vom Einkaufen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thomas Karallus, Stefan Kaminski. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/001039/bk_edel_001039_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Herrenabend, Hörbuch, Digital, 1, 81min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit seinem ersten Flohmarkt-Besuch sammelt Götz Alsmann Herrenmagazine aus den 40er und 50er Jahren. Gondel, Paprika, Neue Wiener Melange, Capriccio, Toxi, Mix, Ronke-Magazin oder Neues Magazin - diese Zeitschriften waren keine Porno-Magazine. Es waren noch nicht mal typische Schmuddelheftchen, wie sie in den 60er und 70er Jahren überall gehandelt wurden. Sie verstanden sich eher so, wie der Playboy sich ein paar Jahre später präsentierte: als Hauspostille für den erwachsenen Lebemann.Bei diesem live im Kölner Theater am Tanzbrunnen mitgeschnittenen Herrenabend stellt Götz Alsmann die atemberaubendsten Momente früher bundesdeutscher Herrenmagazin-Kultur vor. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Götz Alsmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000126/bk_roof_000126_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüte...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Philip Sparr ist Marktmeister des größten norddeutschen Flohmarkts in Hamburg-Moorfleet. Er überwacht den Verkauf und ist Ansprechpartner für Händler und Besucher. Neben Streit um die besten Plätze hat er heute auch wieder viel mit Händlern zu tun, die unerlaubt Neuware anbieten - doch die wenigsten zeigen sich einsichtig. Und: Auf der A7 bei Kassel herrscht extremer Lkw-Verkehr. Die BAG Beamten André Kurzenknabe und Robert Noll führen hier deshalb Kontrollen durch

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Deutsche Orden und Ehrenzeichen 1800 - 1945
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob bei Auktionen, beim Besuch auf Sammlermessen oder Flohmärkten: Der allseits als ´´OEK´´ bekannte Deutschland-Katalog ist immer ein nützlicher Ratgeber und unumgängliches Zitierwerk. Als einziger Gesamtkatalog deutscher Orden und Ehrenzeichen für diesen Zeitraum hat sich der ´´OEK´´ seit über 40 Jahren bewährt und gilt europaweit als Standardwerk für deutsche Orden und Ehrenzeichen seit 1800 bis zum Ende des Dritten Reiches. Er enthält fast 4100 Nummern, davon allein über 800 Nummern im Dritten Reich. Mit nahezu 200 neuen farbigen Abbildungen ist die jetzige 22. Auflage wiederum umfangreich aktualisiert, erweitert und mit aktuellsten Marktpreisen versehen worden. Durch die Mitarbeit namhafter Sammler, Auktionshäuser und Händler erfüllt der ´´OEK´´ seit Langem den Anspruch, von Sammlern für Sammler gemacht und ein Spiegel des Marktes zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot